Kontakt

040 36138 777 hkbis@hkbis.de
Banner ausblenden

Mit dem hei.Scheckheft

500€ Förderung für Deine Weiterbildung

Die Förderung mit dem hei.Coachingprogramm auf einen Blick

Die Stadt Hamburg bietet zusammen mit der „hei. Hamburger ExistenzgründungsInitiative“ ein spezielles Coachingprogramm, das mit einem Zuschuss in Höhe von 500€ in Form von Wertschecks gefördert wird. Zu beziehen ist das „hei.Scheckheft“ nur über einen Antrag bei der hei.

Was wird gefördert?

Mit dem „hei.Coachingprogramm“ kannst du Seminare besuchen, die dir Grundwissen und Rüstzeug für das nachhaltige, erfolgreiche Unternehmertum vermitteln, damit du dich auf dem Weg in die Selbstständigkeit gut orientieren kannst. Es bietet dir praxisorientierte Seminare und professionell ausgerichtete Veranstaltungen folgender Themenfelder, die mittels Wertschecks anteilig subventioniert werden.

Einstieg

Viele Wege führen in die Selbstständigkeit. Welcher Weg für dich der beste ist – welche Unternehmensform, welches Business-Modell, welche Rahmenbedingungen und wie tragfähig deine Idee eigentlich ist – das und vieles mehr kannst du dir in den Basis-Seminaren zum Einstieg in die Selbstständigkeit erschließen.

Vertrieb und Marketing

Wer selbstständig ist, sollte seine Märkte gut kennen und genau wissen, wie man Angebote am besten platziert, kommuniziert und multipliziert. In den Vertriebs- und Marketingseminaren erfährst du, wie und wo du Kunden perfekt abholen, für deine Angebote begeistern und sie dauerhaft binden – und zwar online und offline.

Unternehmensstruktur & -kultur

Wie schafft man die bestmöglichen Arbeitsbedingungen, was hilft im unternehmerischen Alltag, wer hilft bei technischen Problemen, wo sucht und findet man die passende Gewerbeimmobilie? Und was macht eigentlich gute Unternehmer aus?

Zahlen, Recht & Absicherung

Wer selbstständig handeln und arbeiten möchte, muss seine Preise und seine Kosten kennen und benennen. Das geht nicht ohne Buchführung. Und das geht auch niemals am Fiskus vorbei. Um eine sichere Existenz aufzubauen, ist jeder gut beraten, sich dem Bereich Zahlen, Recht und Absicherung mit einem Plus an Engagement zu widmen.

Networking mit hei.

Als erste Anlaufstelle für angehende Unternehmerinnen und Unternehmer in Hamburg bietet hei. neben Schulung und Beratung auch gute Kontakte. In den Foren und Veranstaltungen von hei. vernetzen sich Gründerinnen und Gründer sowie erprobte Selbstständige zum Erfahrungsaustausch, zur Inspiration und zur gegenseitigen Unterstützung.

Wer wird gefördert?

Die „hei.Hamburger ExistenzgründungsInitiative“ fördert mit dem „hei.Coachingprogramm“ Unternehmer, die ihren künftigen Unternehmenssitz in Hamburg haben bzw. maximal seit zwei Jahren selbstständig sind und ausreichend Fachkunde besitzen.

Wie wird gefördert?

Hei. möchte dich auf deinem Weg in die Selbstständigkeit begleiten und bestmöglich unterstützen. Dafür wurde ein Plan entwickelt, der dich in 4 Schritten ans Ziel bringt.

hei.Gespräch

Jeder Gründer hat tausend Fragen im Kopf. In einem persönlichen, kostenlosen Erstgespräch, werden erste Antworten gefunden und deine Ideen und Fragen in ein paar Zeilen zusammengefasst.

hei.Ideenplan

Mit dem „hei.ideenplan“ wird deine Gründung strukturiert und zu Papier gebracht. Sobald der Plan steht, kannst du dazu ein Feedback von anderen Gründern bekommen – und zwar mit kostenlosen monatlichen Workshops.

hei.Scheckheft

Die Stadt Hamburg bietet zusammen mit der hei. ein spezielles Coachingprogramm, das mit einem Zuschuss in Höhe von 500€ in Form von Wertschecks gefördert wird. Zu beziehen ist das „hei.Scheckheft“ nur über einen Antrag bei der hei.

hei.Gründertreffen

Beim „hei.Gründerfrühstück“ kommen einmal monatlich Gründer und Gründungsinteressierte zusammen, um in entspannter Atmosphäre wertvolles Wissen zum Thema Unternehmensgründung zu sammeln. Ein kurzer Fachvortrag eines Referenten aus dem Netzwerk der hei. zu Beginn der Veranstaltung gibt wichtige Einblicke in verschiedene Aspekte der Selbstständigkeit. Das anschließende Frühstück bietet Austausch und ungezwungenes Kennenlernen.

Unsere förderfähigen IHK-Seminare im Überblick:

Beispielrechnung

IHK-Seminar
Kosten
hei.Schecks
Eigenanteil
Existenzgründung – Selbstständig mit Erfolg
225,00€
-150,00€
75,00€
Die eigenen Preise sicher kalkulieren
75,00€
-50,00€
25,00€
Akquise – Erfolgreiche Kundengewinnung
112,00€
-75,00€
37,00€

Dein Weg zur Förderung

hei. Hamburger ExistenzgründungsInitiative
Besenbinderhof 39
20097 Hamburg

040 611 7000

mehr auf hei-hamburg.de