Kontakt

040 36138 777 hkbis@hkbis.de

Wirtschaftsmediation und Verhandlungslehre IHK

  • 50 Unterrichtsstunden
  • 1.980,00 €
  • IHK-Zertifikatslehrgang

Wirtschaftsmediation und Verhandlungslehre IHK

  • 50 Unterrichtsstunden
  • 1.980,00 €
  • IHK-Zertifikatslehrgang

Alles auf einen Blick

Wo Menschen zusammenarbeiten gibt es auch Konflikte

Wo Menschen zusammenarbeiten, gibt es auch immer wieder Meinungsverschiedenheiten. Diese sind nicht per se schlecht, können aber zu handfesten Konflikten führen, die das Team als auch die Produktivität einschränken. Führungskräfte wissen um die Wirkung ungeklärter Konflikte. So müssen viele Führungskräfte einiges an wertvoller Arbeitszeit in die Bewältigung solcher Konfliktsituationen investieren. Sind die Konfliktparteien nicht mehr in der Lage den Konflikt eigenständig zu überwinden, kann eine Mediation angebracht sein.

Mediation

Mediation ist ein Verfahren der Konfliktlösung, bei dem eine neutrale, außenstehende Person (Mediator) zwischen den Parteien (Medianden) vermittelt und sie bei der Entwicklung einer gemeinsamen Lösung unterstützt. Der Mediator greift dabei nicht in den Entscheidungsprozess ein, sondern unterstützt beide Parteien in der Lösungsfindung. Ziel ist eine Win-Win Situation zu erreichen, indem eine gemeinsame tragbare Lösung gefunden wird.

Mediation als Führungskompetenz

Wie viele Ressourcen werden täglich innerbetrieblich vergeudet, weil es Mitarbeitern nicht gelingt, ihre Konfliktsituation alleine zu bewältigen. Wäre das die Aufgabe der mediativ handelnden Führungskraft? Die Meinungen dazu gehen weit auseinander und reichen von "geht gar nicht" bis "ist die Führungskompetenz der Zukunft". Die Wahrheit liegt dazwischen. Tritt eine Führungskraft in Konflikten als Mediator auf, begibt sie sich in eine andere Rolle. Denn als Mediator fungiert sie als neutraler Begleiter, der die Interessen und Bedürfnisse der Konfliktparteien aufnimmt und zur Einigung führt. Führungskräfte vertreten aber auch eigene, andere Interessen, nämlich die des Unternehmens. Gelingt es also nicht den Konflikt mittels Mediation beizulegen, kommt die Führungskraft selbst in einen Rollenkonflikt. Dennoch ist unumstritten, dass ein gutes Konfliktmanagement den Führungskräften hilft Konflikte frühzeitig zu erkennen und die Basis für ein zielorientiertes Miteinander zu schaffen. In alle Konfliktstufen können mediative Kompetenzen helfen zwischen den Mitarbeitern zu vermitteln. Es lohnt sich daher diese Methode auch verstärkt im Führungsalltag etablieren.

Was erwartet Sie im Lehrgang

Auf der Basis der Vorgaben des Mediationsgesetzes erlernen Sie Konflikt- und Konfliktmanagementkompetenzen. Sie erweitern im Rahmen dieses Lehrgangs sowohl die eigenen Verhandlungskompetenzen als auch Ihre Kommunikationsfähigkeiten. Insbesondere soll der kooperative Verhandlungsstil auf der Grundlage des sog. Harvard-Konzepts erlernt und/oder vertieft werden.

Kursinhalte als PDF-Download

Vom 04.10.2022 bis 08.10.2022 | 09:00 - 17:00 Uhr (4. - 7.10.2022) | 08:00 - 16:00 Uhr (8.10.2022) | 09:00 - 16:00 Uhr (4.11.2022) | Abschlusspräsentation 4.11.2022 (09:00 - 16:00 Uhr)

  • Verhandlungslehre
    • Grundlagen des Verhandlungs- und Vertragsmanagements
    • Verhandlungstypologien und Verhandlungsstile
    • Grundlagen des Harvard-Konzepts
    • Vorbereitung auf Verhandlungen
    • Strategien und Taktiken bei Verhandlungen
  • Wirtschaftsmediation
    • Grundlagen der Mediation
    • Ablauf und Rahmenbedingungen einer Mediation
    • Kommunikationstechniken
    • Konfliktkompetenz
    • Recht der Mediation
    • Rolle des Rechts in der Mediation
    • Praktische Übungen, Rollenspiele und Supervision

  • Negotiation theory
    • Basics of negotiation and contract management
    • Negotiation typologies and negotiation styles
    • Basics of the Harvard Concept
    • Preparation for negotiations
    • Strategies and tactics in negotiations
  • Business mediation
    • Basics of mediation
    • Procedure and framework of a mediation
    • Communication techniques
    • Conflict competence
    • Law of mediation
    • The role of law in mediation
    • Practical exercises, role plays and supervision

Durch diese Qualifizierung im Bereich Mediation können Sie Ihr Kompetenzen in den Bereichen Führung, Konfliktmanagement, Kommunikation oder auch Verhandlungsführung erheblich ausweiten und weiterentwickeln.

Dieser Kurs findet in Präsenz im CAMPUS 75 statt. Mit bester Lage in der Hamburger Innenstadt und zentraler Anbindung an den ÖPNV ist unser CAMPUS75 in der Willy-Brandt-Str. 75, 20459 Hamburg, gut zu erreichen. Unsere Räume verfügen über eine gehobene Ausstattung und bieten jede Menge Komfort: kostenfreies Highspeed-WLAN, Screen Share, Touchscreens oder Sprech-, Sound- und Streaming-Technik in den Räumen oder nutze einfach unsere Design-Lounges und die Bibliothek als komfortable Rückzugsorte. Entdecke unseren CAMPUS75 unter campus75.hamburg, vielleicht sogar für eine eigene Veranstaltung.

Der Normalpreis für das Teilnahmeentgelt beträgt 1.980,00 €.

Förderung Deiner Weiterbildung

Dieser Kurs kann mit dem Hamburger Weiterbildungsbonus PLUS mit bis zu 750 € gefördert werden. Gefördert werden:

  • Beschäftigte die...
    • in Hamburg leben oder arbeiten und/oder...
    • mind. 15 Wochenstunden in sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung arbeiten...
    • bei einem Hamburger Unternehmen mit weniger als 250 Beschäftigten arbeiten
  • Selbstständige die...
    • in Hamburg leben und /oder arbeiten
    • ihr Einkommen in Hamburg versteuern
    • ihre Existenzgründung abgeschlossen haben
    • deren selbstständige Tätigkeit die hauptberufliche Tätigkeit ist
  • Außerdem gefördert werden...
    • Beschäftigte, die ergänzende Leisungen zum Lebensunterhalt vom jobcenter erhalten, können mit bis zu 100% der Weiterbildungskosten unterstützt werden

Alle Möglichkeiten einer Förderung haben wir hier für Dich zusammengefasst: Förderung.

In inzwischen 14 Bundesländern haben privat zahlende Arbeitnehmer*innen das Recht auf bezahlte Arbeitstage für die politische oder berufliche Weiterbildung oder zur Qualifizierung für die Wahrnehmung ehrenamtlicher Tätigkeiten. Der Arbeitgeber trägt dabei die Freistellung von der Arbeit. In den meisten Bundesländern kann man für max. zehn bezahlte Arbeitstage innerhalb von zwei Jahren Bildungsurlaub (auch Bildungszeit genannt) beantragen. Dieser Kurs ist entsprechend den Maßgaben des jeweiligen Bildungsurlaubsgesetzes in folgenden Bundesländern als bildungsurlaubsberechtigt anerkannt:

  • Hamburg
  • Niedersachsen
  • Schleswig-Holstein

Du bist an dem Kurs interessiert und arbeitest in einem anderen Bundesland? Sprich uns gerne an un wir prüfen für Dich ob der Kurs auch in Deinem Bundesland anerkannt wird.

Mhmmm ... Catering! Bei diesem Kurs wirst Du durchgehend mit Kalt- und Heißgetränken versorgt. Süße Kleinigkeiten dürfen natürlich auch nicht fehlen. Für Frühstücks- und Mittagspause empfehlen wir, in unmittelbarer Nähe zum CAMPUS 75 (ca. 100 m Fußweg), die Gastro-Angebote Hamburgs historischer Deichstraße.

Alle Teilnehmer werden mit Schreibutensilien und einem Namensschild ausgestattet.

In der Regel gibt's auch zusätzlich entsprechende Skripte.

Ansonsten gilt, lass Dich überraschen... 😉

Kurs-Nr: AZMEDI2021

Preis: 1.980,00 €

HKBiS Handelskammer Hamburg Bildungs-Service | Hamburgs erste Adresse für IHK-Weiterbildung | Alle Infos zum Einlösen unseres Wertchips | Gastro-Tipps
HKBiS Handelskammer Hamburg Bildungs-Service | Hamburgs erste Adresse für IHK-Weiterbildung | CAMPUS75 | Campus 75 | Willy-Brandt-Straße 75 | Peter Möhrle Lounge | Event Raum
HKBiS Handelskammer Hamburg Bildungs-Service | Hamburgs erste Adresse für IHK-Weiterbildung | Commerzbibliothek

Fühl Dich eingeladen

Wertchip inklusive

Fühl Dich wohl im CAMPUS75

Kostenfreie Nutzung

der Commerzbibliothek

Bei unseren kostenpflichtigen Kursen bekommst Du zum Start einen Wertchip (8€). Damit kannst Du in unseren Partner-Restaurants der Nachbarschaft – Frühstück, Mittag, Abendbrot oder einfach einen Drink an der Bar genießen.

Neben Snack- & Getränkeautomaten, einem Fahradparkplatz, barrierefreien Toiletten, Mikrowellen & Schließfächern, findest Du bei uns eine Bibliothek und viele bequeme Lounges, in denen Du eine Tasse Kaffee trinken oder plaudern kannst.

Für unsere Kursteilnehmer der Höheren Berufsbildung ist die Nutzung der Commerzbibliothek der Handelskammer Hamburg kostenfrei. Damit gibt’s Zugang zu über 180.000 Medien, Datenbanken und E-Books – auch online.