Kontakt

040 36138 777 hkbis@hkbis.de
Banner ausblenden

Stärker wirken vor der Webcam - Interne und externe Kommunikation im Netz

  • 20 Stunden Unterricht
  • 980,00 €
  • IHK-Seminar

Stärker wirken vor der Webcam - Interne und externe Kommunikation im Netz

  • 20 Stunden Unterricht
  • 980,00 €
  • IHK-Seminar

Alles auf einen Blick

Webcam wird beruflicher Standard

Es war als Notnagel gedacht - jetzt wird es Standard: Das Webcam-Gespräch. Tools wie WebEx® oder MS Teams® kannten Führungskräfte, Manager und IT-Experten bereits vor Corona. Hauptsächlich als Notlösung für interne Meetings, für internationale Konferenzen in Übersee oder für Teamwork in coolen Startups. Heute kommunizieren Mitarbeiter von vielen Unternehmen und Organisationen täglich online mit Webcam und Konferenz-Tools. Experten schätzen, dass nach der Coronakrise über 20 Prozent des medialen Austauschs aus finanziellen und ökologischen Gründen online stattfinden wird.

Medienarbeit geht dauerhaft online

In der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wird die Webcam wichtiger. Nicht mehr ausschließlich reine Online-Medien, sondern ebenfalls klassische Zeitungen und TV-Sender verinnerlichen gerade den Corona-Crashkurs in Sachen Online-Kommunikation. Sie werden das Tool weiterhin nutzen und der Grund ist simpel: Es geht schneller und es spart Kosten. Die BILD-Redaktion schaltet jetzt schon regelmäßig wegen seiner hohen Verbreitung per WebEx® oder Zoom®. Selbst die Tagesschau nutzt das Medium jetzt regelmäßig.

Pannen und Fallstricke vermeiden

Webcam-Konferenzen haben ihre Tücken (nicht nur technisch). Sie leben von ihrer Spontanität und sind vielseitig nutzbar. Das Tempo ist hoch, überraschende Teilnehmer sind leicht zuschaltbar und die unmittelbare Konfrontation mit komplexen Netzinhalten kann fordernd sein. Häufig nehmen sich Kunden oder Journalisten mehr Zeit, um den Befragten „auf den Zahn zu fühlen“, da die zeitraubende Logistik entfällt. Andererseits kann es rascher zu schlechter Vorbereitung und Missverständnissen kommen.

Überzeugend wirken auf Distanz

Überzeugungskraft, Vertrauen und nonverbale Botschaften sind im Umgang mit Kollegen, Kunden und Medien essentiell. Das gilt für sowohl interne Briefings, als auch für Kongresse und Publikums-Events. Vor dem Rechner agieren Menschen anders. Sinnliche Reize sind reduziert, Konventionen diffus und soziale Kompetenzen anders. Abschweifung oder sogar Abbruch von Kommunikation sind an der Tagesordnung. Die Kenntnis für den Umgang mit Konferenz-Tools ist essentiell und es ist notwendig, die spezifischen Herausforderungen und Möglichkeiten dieses Mediums zu üben.

Kursinhalte als PDF-Download

Vom 05.12.2022 bis 06.12.2022 | 09:00 - 17:00 Uhr (5./6.12.2022)

  • Planung: Herangehensweise und mögliche Probleme bedenken
  • Technik: Voraussetzungen für ein gutes Bild und guten Ton in Büro und Homeoffice schaffen
  • Aussehen: Wirkung von Sitz- und Stehhaltung sowie Körperhaltung und -sprache beachten
  • Hintergrund: Die Umgebung professionell darstellen
  • Sprechen: Das eigene Anliegen wirkungsvoll auf Distanz vermitteln
  • Stimmung: Aufmerksamkeit und positive Emotionen erzeugen
  • Do's and Dont's: Rechte und Regeln im Umgang mit Online-Medien
  • Datenschutz: Tools und Cloud-Lösungen DSGVO-konform einsetzen

Die Teilnehmer sind in der Lage, Online-Konferenzen und Webcam-Auftritte souverän und wirkungsvoll zu gestalten. Sie können flexibel, zeitnah und ortsungebunden kommunizieren. Sie gewinnen eine bessere Außenwirkung durch professionelles Auftreten im Netz.

Dieser Kurs findet in Präsenz im CAMPUS 75 statt. Mit bester Lage in der Hamburger Innenstadt und zentraler Anbindung an den ÖPNV ist unser CAMPUS75 in der Willy-Brandt-Str. 75, 20459 Hamburg, gut zu erreichen. Unsere Räume verfügen über eine gehobene Ausstattung und bieten jede Menge Komfort: kostenfreies Highspeed-WLAN, Screen Share, Touchscreens oder Sprech-, Sound- und Streaming-Technik in den Räumen oder nutze einfach unsere Design-Lounges und die Bibliothek als komfortable Rückzugsorte. Entdecke unseren CAMPUS75 unter campus75.hamburg, vielleicht sogar für eine eigene Veranstaltung.

Preis

Der Normalpreis für das Teilnahmeentgelt beträgt 980,00 €.

Mhmmm ... Catering! Bei diesem Kurs wirst Du durchgehend mit Kalt- und Heißgetränken versorgt. Süße Kleinigkeiten dürfen natürlich auch nicht fehlen. Für Frühstücks- und Mittagspause empfehlen wir, in unmittelbarer Nähe zum CAMPUS 75 (ca. 100 m Fußweg), die Gastro-Angebote Hamburgs historischer Deichstraße.

Alle Teilnehmer werden mit Schreibutensilien und einem Namensschild ausgestattet.

In der Regel gibt's auch zusätzlich entsprechende Skripte.

Ansonsten gilt, lass Dich überraschen... 😉

Noch 12 Plätze frei!

Fühl Dich eingeladen

8€ Wertchip inklusive

Fühl Dich wohl im CAMPUS75

 

Mit unserem Wertchip kannst Du – in unseren Partner-Restaurants der Nachbarschaft – Frühstück, Mittag, Abendbrot oder einfach einen Drink an der Bar genießen.

Neben Snack- & Getränkeautomaten, einem Fahradparkplatz, barrierefreien Toiletten, Mikrowellen & Schließfächern, findest Du bei uns eine Bibliothek und viele bequeme Lounges, in denen Du eine Tasse Kaffee trinken oder plaudern kannst.

Passt gut zum Thema ...