Kontakt

040 36138 777 hkbis@hkbis.de

Nachhaltigkeit im Unternehmen

  • 30 Unterrichtsstunden
  • 1.580,00 €
  • IHK-Seminar

Nachhaltigkeit im Unternehmen

  • 30 Unterrichtsstunden
  • 1.580,00 €
  • IHK-Seminar

Alles auf einen Blick

Die rechtliche Dimension von Nachhaltigkeit

Das Thema Nachhaltigkeit gehört zu den größten Herausforderungen unserer Zeit. Immer mehr Unternehmen sehen sich veränderten gesetzlichen Rahmenbedingungen, Marktanpassungen und gesellschaftlichen Forderungen gegenüber. Diese erfordern eine stetige Transformation und Adaption des eigenen Unternehmens. Basis und Ausgangspunkt aller unternehmerischen Überlegungen und Maßnahmen in Sachen Nachhaltigkeit ist die Gesetzeslage. Zuallererst müssen Unternehmen ihre gesetzlichen Pflichten erfüllen. Diese Anforderungen sind im Bereich Nachhaltigkeit in den letzten Jahren stark gestiegen und die Regulierung nimmt weiter Fahrt auf.

Die drei Kernbereiche des ESG - Environment, Social and Governance

Rechtlich gesehen, spaltet sich das Thema Nachhaltigkeit in drei Bereiche Environment, Social & Governance (ESG) auf: E - wie Environment/Umwelt: Die Umwelt im Lichte von Klimawandel und Ressourcenknappheit ist so präsent, dass die europäischen und deutschen Gesetzgeber Umweltbelange in den vergangenen Jahren massiv reguliert haben. S - wie Social/Soziales: Arbeitssicherheit, Diversity, Mitarbeiterbeteiligung, New Work und weltweit garantierte Achtung der Menschenrechte waren schon vor dem Lieferkettengesetz Thema im deutschen Recht. G - wie Governance/Unternehmensleitung und -kontrolle: Dieser Aspekt rückte zuletzt durch den Fall Wirecard ins Bewusstsein der Öffentlichkeit. In der letzten Zeit ist es nun ebenfalls Gegenstand zunehmender Regulierung geworden. So enthält etwa die neue Version des DCGK (Deutscher Corporate Governmance Kodex) das Kernthema "Nachhaltigkeit in der Unternehmensführung".

Fundiertes Knowhow

Unser Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die im Unternehmen ESG- und Nachhaltigkeitsthemen verantworten und ihr Unternehmen hier voranbringen wollen. Der Fokus des Kurses liegt dabei auf der Identifikation und Umsetzung der breiten Palette an ESG-Maßnahmen. Ein zugleich abwechslungsreiches, wie verantwortungsvolles Handlungsfeld. Sie erhalten das notwendige Handwerkszeug, um das Thema ESG optimal und individuell im Unternehmen zu betreuen. Berufsbegleitend erweitern Sie Ihre BWL- und Rechtskenntnisse im Bereich der unternehmerischen Nachhaltigkeit. Die Inhalte des Seminars reichen von der Besprechung der EU-Taxonomien, über Diversitykonzepte bis hin zu der Einrichtung von ESG-Beiräten. Vorträge, Fallbeispiele, Übungen und interaktive Methoden bereiten Sie optimal auf die Anwendung der Lehrgangsinhalte in der betrieblichen Praxis vor.

Kursinhalte als PDF-Download

Vom 13.12.2022 bis 15.12.2022 | 09:00 - 17:00 Uhr (13. - 15.12.2022)

  • Einführung
    • Zusammenspiel von Wirtschaft und Nachhaltigkeit
    • Einordnung von ESG in die Kontexte Ethik, Nachhaltigkeit, Corporate Social
    • Responsibility, Corporate Citizenship etc.
    • Internationale Ansätze, Best Practices und Initiativen
    • Überblick über die regulatorischen Vorgaben in der EU und Deutschland
    • ESG und die internationalen Kapitalmärkte
  • Environment
    • Regulierung des Umweltschutzes in Europa und Deutschland
    • Umweltmanagement in Unternehmen
    • Auswirkungen von Umweltverstößen in Unternehmen
    • Vermeidung von Greenwashing und Konsequenzen
    • Rechtliche Aspekte des Klimaschutzes: Klimaklagen
    • Überblick über zukünftige rechtliche Entwicklungen
  • Social
    • Mitarbeiterbeteiligung im Unternehmen
    • Chancen und Grenzen von New Work-Konzepten
    • Diversitymanagement
    • Arbeitsrechtliche Aspekte von ESG
    • Faire Arbeitsbedingungen und Entlohnung
    • Kontrolle von Sozialstandards in Lieferketten
  • Governance
    • Gute Unternehmensführung
    • Nachhaltigkeit in Unternehmensstrategie, -organisation und -steuerung
    • Stakeholdermanagement und -strategie
    • Sustainability Compliance
    • Nachhaltige Überwachungs- und Kontrollstrukturen
    • Nicht-finanzielle Berichterstattung (Standards, Rahmenwerke, Steuerungsinstrumente)

Sie erhalten einen Einblick in die aktuellen rechtlichen Entwicklungen im Bereich ESG. und lernen die gängigen unternehmerischen Maßnahmen sowie deren Chancen und Herausforderungen kennen. So gelingt es Ihnen Ihr Unternehmen nicht nur gesetzeskonform, sondern auch auf der Höhe der Zeit zu managen.

Dieser Kurs findet in Präsenz im CAMPUS 75 statt. Mit bester Lage in der Hamburger Innenstadt und zentraler Anbindung an den ÖPNV ist unser CAMPUS75 in der Willy-Brandt-Str. 75, 20459 Hamburg, gut zu erreichen. Unsere Räume verfügen über eine gehobene Ausstattung und bieten jede Menge Komfort: kostenfreies Highspeed-WLAN, Screen Share, Touchscreens oder Sprech-, Sound- und Streaming-Technik in den Räumen oder nutze einfach unsere Design-Lounges und die Bibliothek als komfortable Rückzugsorte. Entdecke unseren CAMPUS75 unter campus75.hamburg, vielleicht sogar für eine eigene Veranstaltung.

Der Normalpreis für das Teilnahmeentgelt beträgt 1.580,00 €.

Förderung Deiner Weiterbildung

Dieser Kurs kann mit dem Hamburger Weiterbildungsbonus PLUS mit bis zu 750 € gefördert werden. Gefördert werden:

  • Beschäftigte die...
    • in Hamburg leben oder arbeiten und/oder...
    • mind. 15 Wochenstunden in sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung arbeiten...
    • bei einem Hamburger Unternehmen mit weniger als 250 Beschäftigten arbeiten
  • Selbstständige die...
    • in Hamburg leben und /oder arbeiten
    • ihr Einkommen in Hamburg versteuern
    • ihre Existenzgründung abgeschlossen haben
    • deren selbstständige Tätigkeit die hauptberufliche Tätigkeit ist
  • Außerdem gefördert werden...
    • Beschäftigte, die ergänzende Leisungen zum Lebensunterhalt vom jobcenter erhalten, können mit bis zu 100% der Weiterbildungskosten unterstützt werden

Alle Möglichkeiten einer Förderung haben wir hier für Dich zusammengefasst: Förderung.

In inzwischen 14 Bundesländern haben privat zahlende Arbeitnehmer*innen das Recht auf bezahlte Arbeitstage für die politische oder berufliche Weiterbildung oder zur Qualifizierung für die Wahrnehmung ehrenamtlicher Tätigkeiten. Der Arbeitgeber trägt dabei die Freistellung von der Arbeit. In den meisten Bundesländern kann man für max. zehn bezahlte Arbeitstage innerhalb von zwei Jahren Bildungsurlaub (auch Bildungszeit genannt) beantragen. Dieser Kurs ist entsprechend den Maßgaben des jeweiligen Bildungsurlaubsgesetzes in folgenden Bundesländern als bildungsurlaubsberechtigt anerkannt:

  • Hamburg

Du bist an dem Kurs interessiert und arbeitest in einem anderen Bundesland? Sprich uns gerne an un wir prüfen für Dich ob der Kurs auch in Deinem Bundesland anerkannt wird.

Deine IHK-Teilnahmebescheinigung


Für diesen Kurs erhälst Du eine IHK-Teilnahmebescheinigung, mit dem Du belegen kannst, dass Du Dich im Themenfeld berufs- und praxisnah weitergebildet hast.

Kurs-Nr: USNAGE2011

Preis: 1.580,00 €

HKBiS Handelskammer Hamburg Bildungs-Service | Hamburgs erste Adresse für IHK-Weiterbildung | Alle Infos zum Einlösen unseres Wertchips | Gastro-Tipps
HKBiS Handelskammer Hamburg Bildungs-Service | Hamburgs erste Adresse für IHK-Weiterbildung | CAMPUS75 | Campus 75 | Willy-Brandt-Straße 75 | Peter Möhrle Lounge | Event Raum
HKBiS Handelskammer Hamburg Bildungs-Service | Hamburgs erste Adresse für IHK-Weiterbildung | Commerzbibliothek

Fühl Dich eingeladen

Wertchip inklusive

Fühl Dich wohl im CAMPUS75

Kostenfreie Nutzung

der Commerzbibliothek

Bei unseren kostenpflichtigen Kursen bekommst Du zum Start einen Wertchip (8€). Damit kannst Du in unseren Partner-Restaurants der Nachbarschaft – Frühstück, Mittag, Abendbrot oder einfach einen Drink an der Bar genießen.

Neben Snack- & Getränkeautomaten, einem Fahradparkplatz, barrierefreien Toiletten, Mikrowellen & Schließfächern, findest Du bei uns eine Bibliothek und viele bequeme Lounges, in denen Du eine Tasse Kaffee trinken oder plaudern kannst.

Für unsere Kursteilnehmer der Höheren Berufsbildung ist die Nutzung der Commerzbibliothek der Handelskammer Hamburg kostenfrei. Damit gibt’s Zugang zu über 180.000 Medien, Datenbanken und E-Books – auch online.